Die Anmeldung für die “International German Genealogy Conference“ ist jetzt eröffnet!
Unter dem Motto “weltweit gemeinsam forschen” findet diese mit Spannung erwartete virtuelle Konferenz vom 17. bis 24. Juli 2021 statt.


Unter folgendem Link können Sie sich registrieren: https://playbacknow.regfox.com/iggp2021.
Bis zum 31. März 2021 gibt es einen Early-Bird-Registrierungsrabatt!


Für die Konferenz werden vier verschiedene Pakete angeboten: Während das “IGGP LIVE!” Paket die acht Live-Vorträge eines Staraufgebots von Genealogie-Experten enthält (Early Bird $119, regulär $169) und das “IGGP OnDemand-Paket” mehr als fünfzig aufgezeichnete Sessions enthält, die Sie sich nach Belieben ansehen können (Early Bird $179, regulär $229), wird das “IGGP Combo-Paket” für Genealogen empfohlen, die das Beste aus ihrer virtuellen Konferenzerfahrung herausholen wollen (Early Bird $229, regulär $279). Das empfohlene IGGP-Kombi-Paket beinhaltet sowohl den Zugang zu den acht LIVE-Sitzungen – mit den beliebten Sprechern Wolfgang Grams, Timo Kracke, Ute Brandenburg, Roger Minert, Judy Russell, Katherine Schober, Diahan Southard und Michael Strauss – als auch den einjährigen Zugang zu den über fünfzig OnDemand-Sitzungen, die eine große Auswahl an handverlesenen deutschen Genealogie-Themen beinhalten, um Ihre Forschung bestmöglich zu unterstützen.

Wenn Sie diese Vorträge auf unbestimmte Zeit hören möchten, enthält das “IGGP USB Works-Paket” das gesamte Combo-Paket plus einen USB-Stick mit allen Vorträgen der Konferenz. Das bedeutet, dass Sie lebenslangen Zugang zu diesen Expertenvorträgen haben (Early Bird $249, regulär $295). Alle Pakete beinhalten den Zugang zum Online-Sponsor und zur Ausstellungshalle sowie zu den “Connections”-Breakout-Sitzungen, die kleine Gruppen mit ähnlicher deutscher Abstammung zusammenbringen.

Diese virtuelle Konferenz ist ein Muss für jeden, der nach seinen deutschen Vorfahren forscht oder seine Cousins in Übersee sucht. Durch die Teilnahme von Genealogen aus der ganzen Welt haben Forscher die einmalige Gelegenheit, sich über Grenzen hinweg auszutauschen und gleichzeitig von den besten Experten auf diesem Gebiet zu lernen.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, sollten Sie sich für den IGGP-Konferenz-Newsletter anmelden: https://bit.ly/IGGPnewsletter. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an James Beidler unter jamesmbeidler@gmail.com, Nancy Myers unter n.myers@gmx.net, oder Katherine Schober unter language@sktranslations.com.

Pin It on Pinterest

Share This